Wörnersberger Anker


Leben entfalten / Christsein gestalten – So lautet das Motto der Lebens- und Dienstgemeinschaft im Schwarzwald.

 

Über 50 Leuten leben seit fast 25 Jahren in den beiden Schwarzwalddörfchen Wörnersberg und Edelweiler (20 km von Freudenstadt entfernt) in unterschiedlichen Lebensgruppen zusammen. Ihr Ziel ist es, dass Menschen ihren Glauben vertiefen, ihre Persönlichkeit bilden und ihre Horizonte erweitern.

Als Gemeinschaft auf Zeit will das Ankerteam anderen dienen.

Gebetsgottesdienst und Sonntagscafé

 

Jeden Mittwoch lädt der Anker um 20.00 Uhr zu den Gebets-Gottesdiensten mit Lobpreis und Anbetung ein. Am letzten Mittwoch des Monats findet immer ein Segnungsgottesdienst statt. Anschließend ist Zeit zum Gespräch und einem kleinen Imbiss.

 

»Man gönnt sich ja sonst nichts ...« – An (meist) jedem letzten Sonntag im Monat ist das Sonntagscafé von 14.30 bis 18.00 Uhr geöffnet. Ein Sonntagsausflug in den Schwarzwald, verbunden mit einem gemütlichen Kaffeetrinken, ist für Familien, Singles, Junge und Alte sehr zu empfehlen.
Dieser Besuch ist auch eine gute Gelegenheit, die Arbeit des Wörnersberger Ankers kennenzulernen. Das Ankerteam bittet darum, dass sich größere Gruppen vorher anmelden.

 
Homepage des Ankers